Das schönste an Planet Zoo sind die schier unbegrenzten Möglichkeiten kreativ zu bauen und den Tieren fantastische Areale zu errichten. Aber noch viel schöner ist es, die kreativen Adern von leidenschaftlichen Planet Zoo Spielern zu kombinieren. So reifte die Idee heran, ein Community Projekt zu starten.

Es soll ein Stadtzoo entstehen, der unabhängig von Szenerien aufgebaut werden kann und somit völlige Freiheit bietet. Als besonderes Highlight des Projekts, wird die Community den Löwenanteil des Zoos übernehmen. Gebaut wird nach den Ausschreibungen der Bürgermeisterin.

Ich werde lediglich die Bauprojekte platzieren, Lücken füllen und in seltenen Fällen auch ein Gehege oder ein Gebäude bauen. Am Ende soll es ein Stadtzoo werden… aber was ist so ein Zoo ohne seine Stadt? So können fleißige Community-Zookeeper sich mit Stadthäusern beteiligen.

Aber nun lasse ich aber die Bürgermeisterin zu Wort kommen, bevor ich mit den Erklärungen fortfahre! 😉

„Ich begrüße euch recht herzlich in Tommy Town. Ich bin Bürgermeisterin Sandra und immer auf der Suche nach kreativen Menschen, die aktiv an unserem Community Projekt mitbauen wollen. Tommy sagte mir, ihr ihr könnt mir helfen… Kann ich mit euch rechnen? … Gut! Dann schaut doch direkt auf dem lvlup!-Discord vorbei und wartet auf die nächste Ausschreibung… Bevor ich es vergesse… ihr könnt natürlich eure TommyTaler für das Stadt-Projekt nutzen und einen Platz an einer der Community-Säulen ergattern.“

So könnt ihr mitmachen

Wer sich am Projekt beteiligen möchte, macht einfach bei den Ausschreibungen mit. Dabei handelt es sich um kleinere Challenges, wie z.B. „Baue ein Gehege für den Ameisenbären!“ oder „Für den Parkbereich wird ein Springbrunnen mit Sitzmöglichkeiten gesucht!“. Nach Ablauf einer Frist (vrsl. 2-3 Wochen pro Challenge) wird live mit Hilfe eines Zuschauer-Votings ein Gewinnerprojekt gekürt, welches den ausgeschriebenen Platz in Tommy Town erhält.

Weiterhin gibt es noch weitere Features, die die Zuschauer nutzen können, um am Community Zoo mitzuwirken. Z.B. werden neben den Ausschreibungen für den Zoo, Aufrufe für Stadthäuser gemacht. Jeder hat zu Beginn ein Stadthaus in maximal 2×3 Feldern Grundfläche frei (das entspricht 8 Meter x 12 Meter).

Die Livestreams zum Projekt finden, wie gewohnt, auf meinem Twitch Kanal statt.

Auf dem lvlup!-Discord wird ein eigener Kanal bereit stehen, in dem alle Fortschritte und Ausschreibungen bekannt gegeben werden. Ihr seit herzlich eingeladen mit zu diskutieren und euch natürlich aktiv dort zu beteiligen. Alle Einreichungen dürfen dort gepostet werden. Vergesst bitte nicht im Kanal „eigene Interessen“ euch die Rolle „Planet Zoo“ selbst zu vergeben.

Features von TOMMY TOWN

Ausschreibungen: In verschieden langen Intervallen werden kleinere Challenges veranstaltet, in denen sich die Member messen können. Am Ende jeder Challenge wird ein Community-Voting live stattfinden. Das Gewinnerprojekt bekommt den Platz in Tommy Town.

Stadtentwicklung: Eine Stadt ohne Häuser? Undenkbar! Daher ist hier die Community gefragt. Neben den Ausschreibungen für den Zoo, werden auch Aufrufe für Stadthäuser gemacht. Jeder hat aber zu Beginn ein Stadthaus in maximal 2×3 Feldern Grundfläche frei (das entspricht 8 Meter x 12 Meter).

Community-Säule: Es werden nach Bedarf Säulen aufgestellt, auf denen sich einzelne Community-Member gegen TommyTaler verewigen können. So hat jeder die Möglichkeit, auch ohne Showcase bzw. Showcase-Gewinn, einen schönen Platz im Community-Zoo zu bekommen. – Kosten: 4.000 TommyTaler