Logo EinfachTommy & Spiele Check

Kategorie ★ Indie

Kingdoms Reborn

Kingdoms Reborn – Zivilisationsgeschichte selber schreiben

Bei Kingdoms Reborn reicht es nicht, die Siedler in die richtige Richtung zu stupsen, damit sie sich zu einem erfolgreichen Volk entwickeln. Die Spieler müssen dafür sorgen, dass die Siedler sich mit Nahrung und Rohstoffen versorgen können und dass sie sich mit der Zeit eine Wirtschaft errichten.

Greyhill Incident

Greyhill Incident – Bei Nacht sind alle Invasoren grau

In Greyhill Incident werden die Invasoren als “Greys” bezeichnet, die mit den typischen birnenförmigen Köpfen mit pechschwarzen Augen und ihren schlanken Körperformen wie aus einem Science-Fiction-Film der 50er-Jahre entsprungen sein könnten.

Doodle God Universe

Doodle God Universe – Kreiere den eigenen Planeten – Review

Doodle God Universe gewährt den Spielern viel Freiheit, um mit den Elementen zu experimentieren. Natürlich sind die Kombinationsmöglichkeiten nicht unendlich, aber mit mehr als 200 möglichen Verbindungen haben sich die Entwickler auf die Kreativität der Spieler vorbereitet, damit sie stundenlang an ihrem Planeten tüfteln können.

Oxygen: First Breath

Oxygen: First Breath Review – Tief durchatmen und anpacken

Lange Zeit lebten die Menschen in den Tag hinein und haben die Augen vor drohenden Gefahren verschlossen. Darum konnten auch nur die wenigsten ahnen, was für einer Katastrophe sich in Oxygen: First Breath unter der Erdkruste anbahnte.

The Ranchers: New Beginning

The Ranchers: New Beginning Review – Das neue, abenteuerliche Leben auf dem Land

Hobbylandwirte freuen sich in The Ranchers erst einmal über die Errichtung einer Farm mit all seinen Aufgaben und Herausforderungen. Damit es nicht langweilig wird, warten zahlreiche Aufgaben und ungewöhnliche Abenteuer auf die Spielenden. The Ranchers wagt sich vielversprechend über den Tellerrand gewöhnlicher Agrar- und Aufbausimulationen hinaus.

Dinkum – Fazit nach 50 Spielstunden

Was passiert, wenn man Stardew Valley mit Animal Crossing verrührt und ein klein wenig Minecraft zur Würze hinzu gibt? Es kommt ein neues Spiel mit Suchtfaktor heraus. Es reiht sich in die lange Liste der Farmspiele ein und bietet, wenn man genau hinschaut, eigentlich keine wirklich bahnbrechenden Neuigkeiten.

Zionwarez

Zion – Eine Indie-Entwicklerin sorgt für Kurzweil

Zion hat sich das Ziel auf die Fahne geschrieben, unterhaltsame Geschichten in ungewöhnliche und innovative Spielerfahrungen zu verpacken. Exemplarisch dafür stelle ich euch drei ihrer Werke etwas näher vor.

Botanicula

Botanicula – Wie Bäume träumen

Eine drollige Gruppe aus fünf märchenhaften Waldwesen hat die schwere Aufgabe ihren Heimatbaum zu retten. Dieser ist von einer spinnenartigen Parasitenform befallen und droht langsam zu sterben. Lediglich ein goldener Samen konnte von einem Haselnuss-Männchen gerettet werden.

Recon Control

Recon Control – rundenbasierte Strategie aus 2D-Perspektive

Recon Control ist kein Spiel für Anfänger, die auf der Suche nach einem einfachen und schnellen Start in das Strategiegenre sind. Trotz der putzig anmutenden 2D-Grafik handelt es sich hier um herausforderndes Gameplay, das auch erfahrenen Spielern einiges abverlangen wird.

Last Farewell

Last Farewell – Zombies müssen draußen bleiben

Das war ja klar: Die für den eigenen Schutz benötigten Ressourcen liegen leider nicht in den zugänglichen Schubladen des Rathauses für einen parat. Es gilt sie zu finden und aus jeder Menge Holzlatten und andere sperrigen Materialien jegliche Schwachstellen zu sichern und verlässlich gegen die sich ankündigenden Widersacher zu verschließen.

Eternal Edge +

Eternal Edge – Erweckt eure Frau aus ihrem ewigen Schlaf

In Eternal Edge, das als reine Einzelspielererfahrung konzipiert wurde, verschlägt es euch in eine offene und abwechslungsreiche Fantasy-Welt, in der zahlreiche Abenteuer, wertvolle Schätze und gefährliche Gegner auf angehende Abenteurer warten.

Die neusten Artikel