Battle Brothers

Battle Brothers – Düstere Strategie im Mittelalter

»Moral, Verletzungen, Ausdauer, Terrain, Ausrüstungen sind nur einige Parameter, die man als Feldherr im Auge behalten muss. Hinzu kommt, dass bei jeder neu angefangenen Kampagne, die Welt komplett neu generiert wird.«

Die Kompanie wurde beauftragt die Plünderer, samt ihres Anführers Hoggart das – verdammte – Wiesel zu erledigen. Wir gerieten allerdings in einen Hinterhalt und ein Großteil unserer Söldnertruppe, samt unseres Anführers, ist bereits erledigt. Darum übernehmen wir in Battle Brothers das Kommando und müssen beweisen, dass wir einige strategische Asse zücken können.

Rette die Lage und übernimm die Führung

So beginnt jede neue Kampagne in Battle Brothers und wirft uns direkt in ihre mittelalterlich düstere Welt und in den ersten Kampf. Das Spiel beschreibt sich selbst als “Turn based tactical RPG” und untertreibt damit keineswegs. Kämpfe sind taktisch fordernd und können selbst erfahrene Feldherren zur Weißglut bringen. Moral, Verletzungen, Ausdauer, Terrain, Ausrüstungen sind nur einige Parameter, die man als Feldherr im Auge behalten muss. Hinzu kommt, dass bei jeder neu angefangenen Kampagne, die Welt komplett neu generiert wird. In ihr verteilt sind einige, unterschiedlich große Städte, die zu unterschiedlichen Fraktionen gehören. Wir, als unabhängige Söldnertruppe, haben also die Wahl für wen wir anheuern.

Söldner wollen aber Essen und Trinken, in den Kampf ziehen und bezahlt werden. Wir werden wohl kaum eine Pause einlegen können… und werden so ohne Unterlass Entscheidungen treffen und somit über das Schicksal unserer Söldnertruppe bestimmen.

Werden wir es schaffen?

Zu Beginn dürfen wir den Schwierigkeitsgrad auswählen und sogar im Ironman-Modus spielen (für die Rogue-like Fans). Battle Brothers ist allerdings nichts für schwache Strategen und man sollte sich auf Misserfolge einstellen. Anfangs wäre es also besser kleine Eisen zu schmieden und seine Taktiken zu optimieren.

Das End-Game ist besonders fordernd und gestaltet sich als eine der drei folgenden Katastrophen: Die menschlichen Fraktionen bekriegen sich, Orks und Goblins versuchen menschliche Siedlungen zu erobern, Nekromanten lassen eine riesige Horde Untote auferstehen…  Unsere Söldnertruppe darf ran an den sprichwörtlichen Speck und die Welt retten.

Mittelalterstrategie aus Deutschland

Overhype Studios ist ein unabhängiges Spieleentwicklungsstudio aus Hamburg. “Mit Battle Brothers versuchen wir, die Kreativität, Komplexität und Originalität der alten Tage wiederzugeben, als Spieleentwickler noch leidenschaftliche Gamer waren und keine Geschäftsleute.” Mit diesen Worten auf ihrer Webseite, setzt das Team ein klares Statement. Das ursprüngliche X-Com, Warhammer: Shadow of the Horned Rat und Jagged Alliance sind dabei die großen Vorbilder und dienten als Inspiration für Battle Brothers.

[wpdiscuz_comments]

Die neusten Artikel

Send this to a friend