A Juggler’s Tale ★ Das Leben ist (k)ein Zirkusspiel

Flucht ins Ungewisse – In dem 2D-Abenteuer A Juggler’s Tale von dem Entwicklerstudio Mixtvision und dem Publisher kaleidoscube übernehmen die Spieler die Rolle der kleinen Abby. Das junge Mädchen sehnt sich nach der großen, weiten Welt. Dabei ahnt sie aber nicht, was für Gefahren in der Ferne auf sie warten.

Ausbruch-Stimmung

Eigentlich könnte Abbys Leben schön sein. Als Teil einer Zirkustruppe zieht sie durchs Land, unterhält die Leute und führt kleine Kunststücke zusammen mit dem Bären Urs auf. Abseits der Show ist ihr Leben allerdings anders. Der Zirkusdirektor hält das Mädchen in einem kleinen Käfig gefangen und lässt es nur für die wenigen Minuten ihres Auftritts hinaus.

Eines Tages entschließt Abby sich dazu, aus ihrem Gefängnis auszubrechen. Es zieht sie in die Welt hinaus, die so viele Geheimnisse und Entdeckungen bereithält. Allerdings weiß das Mädchen nicht, dass jenseits der Mauern der kleinen Städte und Dörfer, die der Zirkus passiert, ein erbarmungsloser Krieg tobt. Die Menschen leiden an Hunger und Armut und schnell muss Abby feststellen, dass nicht alles, was sie sich erträumt hat, auch der Wahrheit entspricht.

Logik-Jongleur

A Juggler’s Tale ist ein kleines, liebevoll gestaltetes 2D-Abenteuer, das die Spieler mit kleinen Rätseln bei Laune hält. Das ganze Game ist dabei wie ein Puppenspiel mit Marionetten aufgebaut, die sich an den typischen Marionetten-Fäden bewegen.

A Juggler's Tale ★ Trailer

Um sich durch die Welt zu bewegen, muss Abby zum Beispiel mal mit einem Apfel bestimmte Ziele treffen oder an einer anderen Stelle Kisten verschieben, um einen Vorsprung zu erreichen. Aber immer wieder kommen ihr auch ihre eigenen Fäden in die Quere. Damit sich ihre Fäden nicht an einem normalerweise leicht überwindbaren Hindernis verfangen, müssen von Zeit zu Zeit Umwege gegangen werden.

Sowohl beim Schwierigkeitsgrad als auch bei der Spiellänge hält sich A Juggler’s Tale etwas zurück. Es geht den Entwicklern weniger darum, die Spieler möglichst lange an einem Puzzle verzweifeln zu lassen. Stattdessen möchten sie eine kleine Geschichte erzählen, die sich perfekt für eine gemütliche Zock-Session an einem trüben Nachmittag oder einem kalten Wintertag eignet.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Lasst einen Kommentar unter dem Beitrag da!x
Send this to a friend